Aktuelles

 

Neuigkeiten aus unserer Praxis

 

Aktuelles

 

 

 

Informationen zur COVID-19 Pandemie (Coronavirus) 

 

Liebe Patientinnen und Patienten!

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie (Coronavirus) sehen wir uns zum Schutze unserer Patienten und unseres Praxisteams gezwungen, unseren Betrieb deutlich einzuschränken, um eine Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

 

Durch folgende Maßnahmen möchten wir auch in dieser Ausnahmelage die ambulante, orthopädische Versorgung aufrecht  erhalten.

 

Wir müssen Patienten mit Infekten (auch normale Influenza) von den gesunden Patienten strikt trennen.

Daher bitten wir Sie, falls Sie an einer Erkältung leiden (Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen etc.) unsere

PRAXIS NICHT UNANGEMELDET AUFZUSUCHEN!

 

Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf! Wir finden eine Lösung.

 

Patienten die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem Corona/COVID 19 Infizierten hatten oder selbst bereits infiziert sind und daher unter Quarantäne stehen, können derzeit in unserer Praxis NICHT untersucht werden.

 

Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf!

 

 

Nutzen Sie die Möglichkeit im Rahmen des Pandemieplans:

Rezepte, Überweisungen usw. dürfen bei in der Praxis bekannten Patientinnen und Patienten situationsangemessen postalisch zugestellt werden. Ein persönliches Erscheinen ist in der akutellen Situation nicht immer zwingend erforderlich. Viele Dinge lassen sich auch gut telefonisch klären.

 

 

 

#maskeauf

https://www.youtube.com/watch?v=ngtibqouM0I

 

Näh - Bastel und Pflegeanleitung für Behelf-Mund-Nasen-Schutz

https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus_6.de.html

https://www.antenne.de/experten-tipps/gesundheit/diy-mundschutz-corona-schutzmasken-zum-selbermachen-vom-experten-empfohlen#mundschutzanleitung

https://www.zeit.de/video/2020-03/6144656855001/atemschutzmasken-so-naehen-sie-sich-ihren-eigenen-mundschutz

 

Behelf-Mund-Nasen-Schutz online kaufen

https://www.trim-mundschutz.de/

https://www.trigema.de/behelfs-mund-und-nasenmaske/  

https://textile-network.de/de/Fashion/Corona-Textilproduzenten-stellen-auf-Mund-Nasen-Masken-um?%2Fde%2FFashion%2FCorona-Textilproduzenten-stellen-auf-Atemschutzmasken-um

 

 

 

Verdacht auf Corona?

 

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten oder Fieber auftreten sollten und Sie sich zudem in den letzten 2 Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben und/oder Kontakt zu einem bestätigten Corona-Infizierten oder zu einem Verdachtsfall unter Abklärung hatten, bleiben Sie bitte zu Hause und wenden Sie sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer:

116 117

 

Dort wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprochen.

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns bietet einen Hausbesuchsdienst an. Wenn eine Testung als notwendig erachtet wird, wird ein Fahrzeug, das die benötigte Schutzausrüstung mit an Bord hat mit einem Arzt geschickt, der in Ihrer häuslichen Umgebung für den Test einen Abstrich entnimmt.

Wegen der hohen Anruferzahlen unter 116 117 kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie daher um Geduld

 

 

++ CORONA-Diagnosezentrum in Ingolstadt++

Direkt neben dem Audi Sportpark befindet sich ein Corona-Diagnosezentrum .

Getestet werden Personen, die bestimmte Kriterien (Empfehlungen RKI) erfüllen.

Um sich hierfür anzumelden ist ab sofort das Corona-Bürgertelefon unter der Rufnummer 0841 305-1430 von Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr, am Wochenende von 9 bis 18 Uhr erreichbar.

Hier erhalten betroffene einen CODE der zum Einlass für die Testung zwingend erforderlich ist.

 

 

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam Dr. Mayer

 

 

 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter:

 

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html#c11965

https://www.kbv.de/media/sp/Patienteninfo_Coronavirus.pdf

www.rki.de (Robert-Koch-Institut)

www.bundesgesundheitsministerium.de

www.ingolstadt.de/corona

Bürgertelefon der Stadt Ingolstadt: 0841 - 305 1600

Einkaufsdienst BRK: 0841 - 9333 14 (bei Quarantäne oder für Alleinstehende Riskikogruppen)

 

 

 

Stand 08.04.2020